Sommervergnügen Aussteller rund um die Celler Hengstparaden

O'Donnell Moonshine

Vor knapp hundert Jahren herrschte in den USA die Prohibition: Die Herstellung und der Verkauf von Alkohol waren verboten. Eine Epoche der Heimlichkeit begann. Moonshine nannten die Farmer ihren schwarz gebrannten Schnaps, den sie in Einmachgläser („Mason Wars“) füllten und dann an Schmuggler weiterverkauften. Wir haben das verrufene Getränk von einst wieder zum Leben erweckt. Unser O’Donnell Moonshine wird nach den alten Regeln der Brennkunst in Deutschland handwerklich produziert und mit natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt. Die originalen Einmachgläser „Mason Jars“ kommen direkt aus den USA.

O’Donnell Moonshine gibt es in fünf Varianten: neben dem puren weichen, faßgereiften Kornbrand ‚Original‚ (38% vol.) sind das die Liköre ‚Bratapfel‚ (20% vol.) mit natürlichem Apfelsaft, Zimt und Vanille, ‚Bitter Rose‚ (25% vol.), eine Mischung aus Grapefruit, Hagebutte und schwarzem Holunder, die ‚Harte Nuss‚, mit kerniger Haselnuss und süßer Karamellnote.

Unsere bislang purste Sorte ‚High Proof‚ (50% vol.). ist ein dreifach destillierter und gefilterter Moonshine auf Weizenbasis mit 50% vol., der sich auf die Wurzeln des Moonshines besinnt. Geschmacklich vereint der ‚High Proof’ amerikanische Moonshine-Tradition mit deutscher Destillierkunst und zeichnet sich durch einen glasklaren Geschmack und durchgehende Schärfe aus

HOME

- Mission

- aktuelle Projekte

- Partner

ÜBER UNS

- lernen Sie uns kennen

- ihre Agentur für Events und Ideen

EVENTS

- informieren Sie sich über unsere aktuellen Projekte

HISTORIE

- vergangene Projekte

-  Referenzen

KONTAKT

- Sie haben ein Anliegen?

- Sie sind Aussteller und möchten sich für ein Projekt bewerben?

Bonner Wall 31

50677 Köln

 

info(at)rutwiess-events.de

 

0221 39797330

IMPRESSUM DATENSCHUTZ
Sommervergnügen Aussteller rund um die Celler Hengstparaden
Sommervergnügen Aussteller rund um die Celler Hengstparaden
Sommervergnügen Aussteller rund um die Celler Hengstparaden

O'Donnell Moonshine

Vor knapp hundert Jahren herrschte in den USA die Prohibition: Die Herstellung und der Verkauf von Alkohol waren verboten. Eine Epoche der Heimlichkeit begann. Moonshine nannten die Farmer ihren schwarz gebrannten Schnaps, den sie in Einmachgläser („Mason Wars“) füllten und dann an Schmuggler weiterverkauften. Wir haben das verrufene Getränk von einst wieder zum Leben erweckt. Unser O’Donnell Moonshine wird nach den alten Regeln der Brennkunst in Deutschland handwerklich produziert und mit natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt. Die originalen Einmachgläser „Mason Jars“ kommen direkt aus den USA.

O’Donnell Moonshine gibt es in fünf Varianten: neben dem puren weichen, faßgereiften Kornbrand ‚Original‚ (38% vol.) sind das die Liköre ‚Bratapfel‚ (20% vol.) mit natürlichem Apfelsaft, Zimt und Vanille, ‚Bitter Rose‚ (25% vol.), eine Mischung aus Grapefruit, Hagebutte und schwarzem Holunder, die ‚Harte Nuss‚, mit kerniger Haselnuss und süßer Karamellnote.

Unsere bislang purste Sorte ‚High Proof‚ (50% vol.). ist ein dreifach destillierter und gefilterter Moonshine auf Weizenbasis mit 50% vol., der sich auf die Wurzeln des Moonshines besinnt. Geschmacklich vereint der ‚High Proof’ amerikanische Moonshine-Tradition mit deutscher Destillierkunst und zeichnet sich durch einen glasklaren Geschmack und durchgehende Schärfe aus

HOME

- Mission

- aktuelle Projekte

- Partner

ÜBER UNS

- lernen Sie uns kennen

- ihre Agentur für Events   und Ideen

EVENTS

- informieren Sie sich über unsere aktuellen Projekte

HISTORIE

- vergangene Projekte

-  Referenzen

KONTAKT

- Sie haben ein Anliegen?

- Sie sind Aussteller

und möchten sich für

ein Projekt bewerben?

Bonner Wall 31

50677 Köln

 

info(at)rutwiess-events.de

 

0221 39797330

IMPRESSUM DATENSCHUTZ
Sommervergnügen Aussteller rund um die Celler Hengstparaden

O'Donnell Moonshine

Vor knapp hundert Jahren herrschte in den USA die Prohibition: Die Herstellung und der Verkauf von Alkohol waren verboten. Eine Epoche der Heimlichkeit begann. Moonshine nannten die Farmer ihren schwarz gebrannten Schnaps, den sie in Einmachgläser („Mason Wars“) füllten und dann an Schmuggler weiterverkauften. Wir haben das verrufene Getränk von einst wieder zum Leben erweckt. Unser O’Donnell Moonshine wird nach den alten Regeln der Brennkunst in Deutschland handwerklich produziert und mit natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt. Die originalen Einmachgläser „Mason Jars“ kommen direkt aus den USA.

O’Donnell Moonshine gibt es in fünf Varianten: neben dem puren weichen, faßgereiften Kornbrand ‚Original‚ (38% vol.) sind das die Liköre ‚Bratapfel‚ (20% vol.) mit natürlichem Apfelsaft, Zimt und Vanille, ‚Bitter Rose‚ (25% vol.), eine Mischung aus Grapefruit, Hagebutte und schwarzem Holunder, die ‚Harte Nuss‚, mit kerniger Haselnuss und süßer Karamellnote.

Unsere bislang purste Sorte ‚High Proof‚ (50% vol.). ist ein dreifach destillierter und gefilterter Moonshine auf Weizenbasis mit 50% vol., der sich auf die Wurzeln des Moonshines besinnt. Geschmacklich vereint der ‚High Proof’ amerikanische Moonshine-Tradition mit deutscher Destillierkunst und zeichnet sich durch einen glasklaren Geschmack und durchgehende Schärfe aus

HOME

- Mission

- aktuelle Projekte

- Partner

ÜBER UNS

- lernen Sie uns kennen

- ihre Agentur für Events   und Ideen

EVENTS

HISTORIE

- informieren Sie sich über unsere aktuellen Projekte

- vergangene Projekte

-  Referenzen

KONTAKT

- Sie haben ein Anliegen?

- Sie sind Aussteller

und möchten sich für

ein Projekt bewerben?

Bonner Wall 31

50677 Köln

 

info(at)rutwiess-events.de

 

0221 39797330

IMPRESSUM DATENSCHUTZ
Sommervergnügen Aussteller rund um die Celler Hengstparaden

O'Donnell Moonshine

Vor knapp hundert Jahren herrschte in den USA die Prohibition: Die Herstellung und der Verkauf von Alkohol waren verboten. Eine Epoche der Heimlichkeit begann. Moonshine nannten die Farmer ihren schwarz gebrannten Schnaps, den sie in Einmachgläser („Mason Wars“) füllten und dann an Schmuggler weiterverkauften. Wir haben das verrufene Getränk von einst wieder zum Leben erweckt. Unser O’Donnell Moonshine wird nach den alten Regeln der Brennkunst in Deutschland handwerklich produziert und mit natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt. Die originalen Einmachgläser „Mason Jars“ kommen direkt aus den USA.

O’Donnell Moonshine gibt es in fünf Varianten: neben dem puren weichen, faßgereiften Kornbrand ‚Original‚ (38% vol.) sind das die Liköre ‚Bratapfel‚ (20% vol.) mit natürlichem Apfelsaft, Zimt und Vanille, ‚Bitter Rose‚ (25% vol.), eine Mischung aus Grapefruit, Hagebutte und schwarzem Holunder, die ‚Harte Nuss‚, mit kerniger Haselnuss und süßer Karamellnote.

Unsere bislang purste Sorte ‚High Proof‚ (50% vol.). ist ein dreifach destillierter und gefilterter Moonshine auf Weizenbasis mit 50% vol., der sich auf die Wurzeln des Moonshines besinnt. Geschmacklich vereint der ‚High Proof’ amerikanische Moonshine-Tradition mit deutscher Destillierkunst und zeichnet sich durch einen glasklaren Geschmack und durchgehende Schärfe aus

HOME

- Mission

- aktuelle Projekte

- Partner

ÜBER UNS

- lernen Sie uns kennen

- ihre Agentur für Events   und Ideen

EVENTS

- informieren Sie sich über unsere aktuellen Projekte

HISTORIE

- vergangene Projekte

-  Referenzen

KONTAKT

- Sie haben ein Anliegen?

- Sie sind Aussteller

und möchten sich für

ein Projekt bewerben?

Bonner Wall 31

50677 Köln

 

info(at)rutwiess-events.de

 

0221 39797330

IMPRESSUM DATENSCHUTZ
Sommervergnügen Aussteller rund um die Celler Hengstparaden

O'Donnell Moonshine

Vor knapp hundert Jahren herrschte in den USA die Prohibition: Die Herstellung und der Verkauf von Alkohol waren verboten. Eine Epoche der Heimlichkeit begann. Moonshine nannten die Farmer ihren schwarz gebrannten Schnaps, den sie in Einmachgläser („Mason Wars“) füllten und dann an Schmuggler weiterverkauften. Wir haben das verrufene Getränk von einst wieder zum Leben erweckt. Unser O’Donnell Moonshine wird nach den alten Regeln der Brennkunst in Deutschland handwerklich produziert und mit natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt. Die originalen Einmachgläser „Mason Jars“ kommen direkt aus den USA.

O’Donnell Moonshine gibt es in fünf Varianten: neben dem puren weichen, faßgereiften Kornbrand ‚Original‚ (38% vol.) sind das die Liköre ‚Bratapfel‚ (20% vol.) mit natürlichem Apfelsaft, Zimt und Vanille, ‚Bitter Rose‚ (25% vol.), eine Mischung aus Grapefruit, Hagebutte und schwarzem Holunder, die ‚Harte Nuss‚, mit kerniger Haselnuss und süßer Karamellnote.

Unsere bislang purste Sorte ‚High Proof‚ (50% vol.). ist ein dreifach destillierter und gefilterter Moonshine auf Weizenbasis mit 50% vol., der sich auf die Wurzeln des Moonshines besinnt. Geschmacklich vereint der ‚High Proof’ amerikanische Moonshine-Tradition mit deutscher Destillierkunst und zeichnet sich durch einen glasklaren Geschmack und durchgehende Schärfe aus

Sommervergnügen Aussteller rund um die Celler Hengstparaden

O'Donnell Moonshine

Vor knapp hundert Jahren herrschte in den USA die Prohibition: Die Herstellung und der Verkauf von Alkohol waren verboten. Eine Epoche der Heimlichkeit begann. Moonshine nannten die Farmer ihren schwarz gebrannten Schnaps, den sie in Einmachgläser („Mason Wars“) füllten und dann an Schmuggler weiterverkauften. Wir haben das verrufene Getränk von einst wieder zum Leben erweckt. Unser O’Donnell Moonshine wird nach den alten Regeln der Brennkunst in Deutschland handwerklich produziert und mit natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt. Die originalen Einmachgläser „Mason Jars“ kommen direkt aus den USA.

O’Donnell Moonshine gibt es in fünf Varianten: neben dem puren weichen, faßgereiften Kornbrand ‚Original‚ (38% vol.) sind das die Liköre ‚Bratapfel‚ (20% vol.) mit natürlichem Apfelsaft, Zimt und Vanille, ‚Bitter Rose‚ (25% vol.), eine Mischung aus Grapefruit, Hagebutte und schwarzem Holunder, die ‚Harte Nuss‚, mit kerniger Haselnuss und süßer Karamellnote.

Unsere bislang purste Sorte ‚High Proof‚ (50% vol.). ist ein dreifach destillierter und gefilterter Moonshine auf Weizenbasis mit 50% vol., der sich auf die Wurzeln des Moonshines besinnt. Geschmacklich vereint der ‚High Proof’ amerikanische Moonshine-Tradition mit deutscher Destillierkunst und zeichnet sich durch einen glasklaren Geschmack und durchgehende Schärfe aus

Sommervergnügen Aussteller rund um die Celler Hengstparaden

O'Donnell Moonshine

Vor knapp hundert Jahren herrschte in den USA die Prohibition: Die Herstellung und der Verkauf von Alkohol waren verboten. Eine Epoche der Heimlichkeit begann. Moonshine nannten die Farmer ihren schwarz gebrannten Schnaps, den sie in Einmachgläser („Mason Wars“) füllten und dann an Schmuggler weiterverkauften. Wir haben das verrufene Getränk von einst wieder zum Leben erweckt. Unser O’Donnell Moonshine wird nach den alten Regeln der Brennkunst in Deutschland handwerklich produziert und mit natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt. Die originalen Einmachgläser „Mason Jars“ kommen direkt aus den USA.

O’Donnell Moonshine gibt es in fünf Varianten: neben dem puren weichen, faßgereiften Kornbrand ‚Original‚ (38% vol.) sind das die Liköre ‚Bratapfel‚ (20% vol.) mit natürlichem Apfelsaft, Zimt und Vanille, ‚Bitter Rose‚ (25% vol.), eine Mischung aus Grapefruit, Hagebutte und schwarzem Holunder, die ‚Harte Nuss‚, mit kerniger Haselnuss und süßer Karamellnote.

Unsere bislang purste Sorte ‚High Proof‚ (50% vol.). ist ein dreifach destillierter und gefilterter Moonshine auf Weizenbasis mit 50% vol., der sich auf die Wurzeln des Moonshines besinnt. Geschmacklich vereint der ‚High Proof’ amerikanische Moonshine-Tradition mit deutscher Destillierkunst und zeichnet sich durch einen glasklaren Geschmack und durchgehende Schärfe aus